In dieser Erklärung wird aus Gründen der Verein­fachung und besseren Lesbarkeit nur die männ­liche Anrede verwendet. Es wird ausdrücklich darauf hinge­wiesen, dass damit auch alle weiblichen, trans- und inter­sexuellen, und sonstige Nutzer*innen/User*innen einge­schlossen werden.

E-Mail und Messenger­dienste

Es besteht die Möglichkeit zur Kontakt­aufnahme über die im Impressum aufgeführten E-Mail und Messenger­dienste. Dabei können vom User/Nutzer persön­liche oder geschäft­liche Daten (z. B. E-Mail, Name, Anschrift, Mitteilung) übermittelt werden. Die Preisgabe dieser Daten seitens des Users/Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Wenn ein User/Nutzer Jens Wawrczeck eine Mitteilung bzw. Anfrage zukommen lässt, werden die Angaben zur Bearbeitung der Anfrage kurzfristig gespeichert. Diese Daten werden grund­sätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nach abge­schlos­sener Bearbeitung gelöscht, soweit dem keine gesetzlichen Aufbe­wahrungs­pflichten entgegen­stehen.

Newsletter (z. B. Stenogenerator-Infokanal)

Wenn ein User/Nutzer den Newsletter von Jens Wawrczeck abonniert hat, wird dessen Benutzer­name (Nickname) gespeichert. Weitere personen­bezogene Daten des Empfängers des News­letters sind für Jens Wawrczeck als Administrator des Info­kanals nur ersichtlich, sofern diese der User/Nutzer in seinem Profil einge­geben und öffentlich gemacht hat. Für den Versand des News­letters wird nur der Benutzer­name (Nickname) benötigt bzw. verwendet. Die Über­mittlung ist durch die Messenger-eigene Verschlüs­selung geschützt und somit von Dritten nicht einsehbar. Die Preis­gabe der Daten seitens des Users/Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Einwil­ligung zur Speicherung des Benutzer­namens sowie deren Nutzung als Ziel­adresse des News­letters kann jeder­zeit wider­rufen werden. Den News­letter kann ein User/Nutzer jeder­zeit durch Verlassen des Info­kanals abbestellen bzw. kann er per Mitteilung an die im Impressum stehenden Kontakt­möglich­keiten seinen Benutzer­namen aus dem Verteiler löschen lassen. Benutzer­namen werden selbst­verständlich nicht an Dritte weiter­gegeben.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung i.S.d. DSGVO

Der User/Nutzer hat das Recht – auf Antrag und mit Authen­tizitäts­nachweis – unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche personen­bezogenen Daten über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat ein User/Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. die Löschung seiner personen­bezogenen Daten, soweit dem keine gesetz­lichen Aufbewahrungs­pflichten entgegen­stehen.

Tracking durch Dritte

Share-Buttons, Like-Buttons und Plugins von Social-Media-Websites, z. B. von Facebook oder Twitter, die automatisch eine Verbindung zum jeweiligen Netzwerk aufbauen, werden vorsorglich auf der Website von Jens Wawrczeck nicht verwendet. Social-Media-Netzwerke, z. B. Facebook, können somit einen Nutzer auf der Website von Jens Wawrczeck nicht verfolgen.

Webfonts (Schriften) und Font-Plugins von Fremd­hostern, z. B. von Google® Fonts oder Adobe®, die Verbindungs­daten aufzeichnen und den User/Nutzer verfolgen können, werden auf der Website von Jens Wawrczeck nicht verwendet. Die zur Seiten­dar­stellung verwendeten Scripte und Zeichen­fonts von Bootstap werden direkt auf dem Webspace von Jens Wawrczeck gehostet und von dort geladen.

Cookies, Zählpixel

Auf dem gesamten Webspace von Jens Wawrczeck werden keine Cookies und Zählpixel verwendet.

Serverstandort, Gerichtsstand und Beschwerdestelle

Der Standort des Servers von Jens Wawrczeck ist in Deutschland. Alle elektronischen Daten von Jens Wawrczeck werden ausschließlich auf eigenen, gesicherten Computern und Speichermedien in der Bundes­republik Deutschland, also innerhalb der Europäischen Union, gespeichert und verarbeitet. Dritte können die Daten nicht einsehen, analysieren oder verwerten (z. B. mittels Schnitt­stellen in Plugins).

Gerichts­stand von Jens Wawrczeck ist Berlin in Deutschland. Verbindlich ist die deutsche Sprache und deutsches Recht.

Natürliche Personen, die glauben, dass die Verarbeitung ihrer personen­bezogenen Daten seitens Jens Wawrczeck gegen das Daten­schutz­recht verstößt oder ihre daten­schutz­recht­lichen Ansprüche in sonst einer Weise verletzt worden sind, können sich bei der Aufsichts­behörde beschweren. In Berlin ist dies der »Berliner Beauftragte für Daten­schutz und Informations­freiheit«, Friedrichstraße 219 in 10969 Berlin.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personen­bezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten, dem Widerruf erteilter Einwilligungen, sowie Hinweisen zum Copyright dargebotener Inhalte wenden Sie sich bitte an Jens Wawrczeck, Kontakt­möglich­keiten siehe Impressum.


03.01.2021 | Nach oben

© 2021 – Jens Christian Wawrczeck